Sulzbach wird weiter renaturiert

Dudweiler/Saarbrücken. In Dudweiler wird bis Ende Juni dieses Jahres ein weiterer Abschnitt des Sulzbachs renaturiert. Im Flussabschnitt unterhalb des Minigolfplatzes St. Avolder Straße bis zum Bereich unterhalb der Tennishalle "Herrensohrer Wiesen" sind zurzeit umfangreiche Bauarbeiten im Gange. Der Sulzbach erhält in diesem Bereich ein neues Flussbett

Dudweiler/Saarbrücken. In Dudweiler wird bis Ende Juni dieses Jahres ein weiterer Abschnitt des Sulzbachs renaturiert. Im Flussabschnitt unterhalb des Minigolfplatzes St. Avolder Straße bis zum Bereich unterhalb der Tennishalle "Herrensohrer Wiesen" sind zurzeit umfangreiche Bauarbeiten im Gange. Der Sulzbach erhält in diesem Bereich ein neues Flussbett. Hierfür müssen die Betonschalen im jetzigen Flussbett herausgenommen und die Böschungen abgeflacht werden. Geplant sind zusätzliche Kanalbauarbeiten, die die Gewässergüte des Baches verbessern werden. Im Herbst wird das Amt für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft neue Ufergehölze und -stauden zur Befestigung des gesamten Uferbereiches pflanzen. Nach Abschluss der Arbeiten am Sulzbach stehen noch weitere Arbeiten an: Im Einmündungsbereich werden neue Eichen gepflanzt. Gleichzeitig wird der Rad- und Gehweg wieder hergerichtet und von einer Reihe von Ahornbäumen gesäumt. Während der Arbeiten können der Uferweg und die flussnahen Flächen nur eingeschränkt genutzt werden, der Uferweg wird zwischenzeitlich sogar komplett gesperrt. Die Parkplätze im Vorderbereich der Turnhalle sowie unterhalb des Minigolfplatzes stehen während der Bauzeit nicht zur Verfügung. Das Amt für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft der Landeshauptstadt Saarbrücken bittet um Verständnis für einige Beeinträchtigungen während der Bauphase. red/mh