1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Gute Kunde für Herrensohr: Straßensperrung wird kurzzeitig aufgehoben

Gute Kunde für Herrensohr : Straßensperrung wird kurzzeitig aufgehoben

() Im Zeitraum von Freitag, 28. Juli, bis einschließlich Sonntag, 13. August, wird in Herrensohr die Vollsperrung im Kreuzungsbereich Karlstraße/Marktstraße zur unteren Karlstraße hin aufgehoben und die ursprüngliche Einbahnstraßenregelung in der unteren Karlstraße wieder hergestellt.

Das meldete jetzt die Pressestelle  der Stadt Saarbrücken. Derzeit führt der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) dort Kanalbauarbeiten durch. Grund für die vorübergehende Aufhebung der Sperrung sind Betriebsferien der vom ZKE beauftragten Baufirma.

Die Aufhebung der Sperrung wirkt sich nicht auf den geänderten Linienbusverkehr aus. Die Haltestelle „Kirche“ in der Marktstraße entfällt weiterhin, stattdessen fahren die Busse bis zur Haltestelle „Markt“. Schulbusse können die Schule weiterhin direkt anfahren. Auf der Grünfläche der Schulanlage ist hierfür ein Haltepunkt eingerichtet worden.

Die Baumaßnahme ist Teil einer umfangreichen Sanierung und Neuordnung der Kanalisation im Einzugsbereich der Marktstraße. Dabei soll das im Außengebiet oberhalb der Thullenhausstraße und oberen Karlstraße anfallende Oberflächenwasser über neue Kanäle der bestehenden Kanalisation im Bereich der Marktstraße zugeführt werden. Über die Verkehrsregelung der letzten Bauphase, etwa ab Mitte September, wird gesondert informiert. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Jahresende. Die Kosten betragen rund 800 000 Euro.