| 22:02 Uhr

Sperrung
Stadt saniert die Straße „Beim Weisenstein“

Dudweiler. Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 15. Oktober, in der Straße „Beim Weisenstein“ in Dudweiler. Nachdem der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) dort den Kanal erneuert hat, fräst und asphaltiert das Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur die Straße „Beim Weisenstein“.

Die Arbeiten beschränken sich auf die Fläche zwischen Beethoven- und Schwähnselstraße.


Wie die Stadt mitteilt, muss die Straße während der Arbeiten gesperrt werden. Eine Umleitung ist eingerichtet. Es gilt in der Zeit während der Arbeiten ein Parkverbot. Fußgänger können die Gehwege wie gewohnt nutzen.

Die Arbeiten dauern nach Angaben der Stadt voraussichtlich bis Freitag, 19. Oktober. Die Kosten der Sanierung betragen rund 60 000 Euro. Je nach Wetter ist es möglich, dass sich der Zeitpunkt der Arbeiten verschiebt.