Stadt saniert mehrere Straßen in Dudweiler

Straßenbau : Stadt lässt mehrere Straßen in Dudweiler sanieren

In den kommenden Monaten kommen einige Baustellen auf die Dudweiler Bürger zu. Der Stand der Planungen wurde in der jüngsten Sitzung des Bezirksrates mitgeteilt. Für die Unterhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen wurden im Stadtbezirk mehr als 1,3 Millionen aus dem Haushalt veranschlagt.

Ein großer Posten ist mit rund 200 000 Euro die Renovierung der Hermann-Löns-Straße. In Herrensohr sollen in der Thullenhausstraße für rund 65 000 Euro und in der Wannbornstraße für etwa 25 000 Euro die Asphaltdecke erneuert werden. 2020 sollen als größte Posten Arbeiten in der Schwähnselstraße und in der Straße Bei der Humesgrub dazukommen. An Landstraßen ist sicherlich die Maßnahme an der L125, der Sulzbachtalstraße, mit 300 000 Euro ein immenser Brocken. Dort wird vom Discounter Aldi bis In den Rodhecken gearbeitet. Neben der Asphaltdecke werden Gehwege repariert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung