| 20:44 Uhr

Spardabank unterstützt Kita in Dudweiler mit 3500 Euro

Dudweiler. "Sprache verbindet" - unter diesem Motto steht die 8. Runde Spardahilft.de, die Online-Spendenaktion der Sparda-Bank-Südwest. Der Katholische Kindergarten Kirchenkinder St. Bonifatius in Dudweiler hat dabei Spenden in Höhe von 3 500 Euro gesammelt. Mit dem Geld will die Kita nach Angaben von Kita-Leiterin Mechthild Steffens eine Audioanlage sowie Bücher und Materialien zur Sprachförderung anschaffen und Teamfortbildungen finanzieren. Außerdem will die Kita für Eltern Vorträge anbieten, Ausflüge mit Kindern und Eltern organisieren und einen Elterntreff einrichten. red

"Sprache verbindet" - unter diesem Motto steht die 8. Runde Spardahilft.de, die Online-Spendenaktion der Sparda-Bank-Südwest. Der Katholische Kindergarten Kirchenkinder St. Bonifatius in Dudweiler hat dabei Spenden in Höhe von 3 500 Euro gesammelt. Mit dem Geld will die Kita nach Angaben von Kita-Leiterin Mechthild Steffens eine Audioanlage sowie Bücher und Materialien zur Sprachförderung anschaffen und Teamfortbildungen finanzieren. Außerdem will die Kita für Eltern Vorträge anbieten, Ausflüge mit Kindern und Eltern organisieren und einen Elterntreff einrichten.


Auf der Webseite stellten sich 14 Institutionen vor und erklärten, warum ihre Projekte gefördert werden sollten. Die Besucher der Seite stimmten mit ihren Klicks über die Höhe der Spendensumme ab. Pro Klick gab es fünf Euro . Insgesamt kamen in dieser Runde Spenden in Höhe von 60 000 Euro zusammen. Die Aktion wird von dem Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest getragen.

spardahilft.de