1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Schwestern trugen schon das KleidErstkommunion von Gründonnerstag bis zum 13. April

Schwestern trugen schon das KleidErstkommunion von Gründonnerstag bis zum 13. April

Friedrichsthal. "Ich bin total aufgeregt und ganz zittrig. Aber ich freue mich riesig", sagt die achtjährige Anna-Maria Schording, und ein Lächeln huscht über ihr freches Gesicht. In Friedrichsthal gehen in diesem Jahr 62 Mädchen und Buben zur Erstkommunion - 20 am Weißen Sonntag in Bildstock, 42 am Sonntag drauf in Friedrichsthal

Friedrichsthal. "Ich bin total aufgeregt und ganz zittrig. Aber ich freue mich riesig", sagt die achtjährige Anna-Maria Schording, und ein Lächeln huscht über ihr freches Gesicht. In Friedrichsthal gehen in diesem Jahr 62 Mädchen und Buben zur Erstkommunion - 20 am Weißen Sonntag in Bildstock, 42 am Sonntag drauf in Friedrichsthal. Anna-Maria Schording ist eine davon. "Endlich bekommen wir die Hostie, also den Leib Christi", plappert die junge Dame fröhlich drauf los und fügt an: "Und nicht mehr nur ein Kreuz auf die Stirn." Anna-Maria freut sich, "dann endlich zur Gemeinde zu gehören". Sie hat in der Vorbereitung gut aufgepasst. "Wir haben viel gelernt über Jesus und die Gemeinschaft. Das hat Spaß gemacht", erzählt sie. Vor allem die Geschichte vom barmherzigen Samariter habe ihr gut gefallen. Anna-Marias Katechetin war ihre Mutter, Stefanie Wies-Schording. "Wir legen großen Wert auf eine christliche Erziehung unserer Kinder", erklärt die 50-Jährige. "Für uns bedeutet Kirche Gemeinschaft und Zusammenhalt. Kirche ist für uns wie eine Familie", sagt sie. Hier finde man Halt und Orientierung. Stefanie Wies-Schording war zum ersten Mal Katechetin. "Die Arbeit mit den Kindern war für mich eine interessante Erfahrung", berichtet sie. Die Erstkommunion sei für die Familie aber nichts Neues. "Das haben wir alles schon zwei Mal mitgemacht. Bei unseren Töchtern Lisa-Katharina (20) und Johanna (17)", erzählt die Mutter lachend. Von ihren großen Schwestern hat Anna-Maria auch das wunderschöne Kommunionkleid geerbt. "Es gefällt mir gut. Deshalb ziehe ich es auch gerne an", verrät die Achtjährige. Schordings feiern zu Hause in der Friedrich-Wilhelm-Straße. Anna-Maria freut sich auf die Feier. "Da kommen meine Good und mein Patt, meine Oma, Nachbarn und Freunde, Mama und Papa und meine beiden großen Schwestern", erzählt sie. Und was wünscht sie sich als Geschenke? "Och, eigentlich gar nicht so nicht viel", sagt Anna-Maria, und wieder huscht ein Lächeln über ihr Gesicht. "Vielleicht einen neuen MP3-Player, weil der alte kaputt ist, endlich ein Haus für meine Barbie-Puppen und eine Puppe mit großen Flügeln." Auf große Flügel scheint die junge Dame zu stehen. Bei den Vorbereitungen haben die Kinder eine Tasche bemalt. Bei Anna-Maria war es ein Engel mit riesigen Flügeln. Sulzbachtal/Fischbachtal. Die Mädchen und Buben der katholischen Pfarreien St. Marien Hühnerfeld und Herz Jesu Altenwald sind bereits am Gründonnerstag zur Erstkommunion gegangen - je 15 aus beiden Pfarreien. Am Weißen Sonntag gibt es einen Dankgottesdienst in Altenwald, am Sonntag, 6. April, in Hühnerfeld - Beginn ist jeweils um 10 Uhr. Die Jungen und Mädchen der Pfarreien Allerheiligen Sulzbach und St. Hildegard Neuweiler feiern am Weißen Sonntag gemeinsam Erstkommunion um 10 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen Sulzbach. Aus Sulzbach sind es 18, aus Neuweiler acht Kinder. In Maria Himmelfahrt Quierschied gehen 25 Kinder an diesem Sonntag zur Erstkommunion; neun Mädchen und Buben aus Göttelborn am Sonntag, 6. April. In St. Josef in Fischbach ist die Erstkommunion an diesem Sonntag; in St. Josef in Göttelborn am nächsten Sonntag. In Fischbach sind es 21, in Göttelborn 19 Kinder. Die Kinder der Pfarreien St. Bonifatius und St. Barbara Dudweiler - insgesamt 26 - gehen an diesem Sonntag gemeinsam in St. Bonifatius zum Tisch des Herrn. Die Erstkommunion in St. Marien Dudweiler ist am Sonntag, 13. April. 27 Kinder gehen hier zum Tisch des Herrn. Die Mädchen und Buben aus Herrensohr und Jägersfreude - zusammen sind es 23 - feiern an diesem Sonntag gemeinsam in St. Hubertus Jägerfreude ihre Erstkommunion. hs/ll