| 20:38 Uhr

Es wird gefeiert
Feuerwehr feiert ihr unrundes Jubiläum groß

Scheidt. Ein unrundes Jubiläum feiert die Freiwillige Feuerwehr Scheidt an diesem Wochenende. Die dreitägige Feierei zum 112-jährigen Bestehen beginnt am Freitag, 31. August, mit einem Discoabend mit DJ Peter in der Fahrzeughalle, Schulstraße 10.

Am Samstag, 1. September, beginnt der Festbetrieb um 15 Uhr. Um 16 Uhr folgt eine Schauübung bei der Firma Vural, Kaiserstraße 223. Daran beteiligt sind neben den Gastgebern die befreundeten Wehren aus Schafbrücke, Dudweiler und Rentrisch. Im Anschluss beginnt der Losverkauf für die Tombola, und um 20 Uhr gibt es „finest handmade Pub music“ mit der Band Double Malted.


Am Sonntag um 10 Uhr geht das Festprogramm mit einem ökumenischen Gottesdienst im Gerätehaus weiter. Im Anschluss untermalt die Bläserklasse 7a der Gemeinschaftsschule Dudweiler den Frühschoppen musikalisch. Zum Dart-Turnier um 11 Uhr kann man sich direkt vor Ort anmelden. Zum Mittagessen wird Dibbelabbes mit Apfelmus gereicht, um 15 Uhr geht der Losverkauf weiter. Um 16 Uhr zeigt dann die Jugendwehr ihr Können bei einer Schauübung.

(bo)