Rollerfahrerin bricht sich bei Unfall ein Bein

Rollerfahrerin bricht sich bei Unfall ein Bein

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag um 18 Uhr in Dudweiler hat sich eine 17-Jährige ein Bein gebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Jugendliche mit ihrem Motorroller durch die Fischbachstraße, als plötzlich dicht vor ihr ein Auto in die Straße einbog. Um nicht mit ihm zusammenzustoßen, musste sie so stark bremsen, dass sie das Gleichgewicht verlor und schließlich auf den Asphalt stürzte.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulzbach unter Tel. (0 68 97)93 30 zu melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung