Remis im Topspiel in Herrensohr

Nach dem Unentschieden im Spitzenspiel der Fußball-Verbandsliga durften sich am vergangenen Sonntag beide Seiten als Gewinner fühlen: Hier der TuS Herrensohr , der mit dem 2:2 (0:0) gegen die Spvgg. Quierschied erstmals zu Hause Punkte ließ, aber seinen Vorsprung an der Tabellenspitze trotzdem auf acht Punkte ausbaute.

Und dort die Gäste, die nach der überraschenden 0:1-Heimpleite des FC Brotdorf gegen die SG Perl-Besch bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz herangerückt sind und am nächsten Sonntag im direkten Duell vorbeiziehen können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung