1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Rätselhafte Heizkostenabrechnung: Expertin referiert

Rätselhafte Heizkostenabrechnung: Expertin referiert

Zu einem Vortrag mit der Überschrift ,,Rätselhafte Heizkostenabrechnungen" lädt die Volkshochschule Dudweiler ein. Gerade zu Beginn des Jahres flattern diese Abrechnungen wieder in die Haushalte. Dem Leser erschließen sie sich jedoch leider selten auf den ersten Blick, so die VHS. In besagtem Vortrag werden die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung einer Heizkostenabrechnung erläutert. Dipl.-Ing. Angelika Baumgardt, Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes, erklärt, welcher Kostenanteil nach Wohnfläche umgelegt werden darf und welche Möglichkeiten der Verbrauchserfassung es gibt. Bewusstes Nutzerverhalten

Zu einem Vortrag mit der Überschrift ,,Rätselhafte Heizkostenabrechnungen" lädt die Volkshochschule Dudweiler ein. Gerade zu Beginn des Jahres flattern diese Abrechnungen wieder in die Haushalte. Dem Leser erschließen sie sich jedoch leider selten auf den ersten Blick, so die VHS. In besagtem Vortrag werden die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung einer Heizkostenabrechnung erläutert. Dipl.-Ing. Angelika Baumgardt, Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes, erklärt, welcher Kostenanteil nach Wohnfläche umgelegt werden darf und welche Möglichkeiten der Verbrauchserfassung es gibt.

Bewusstes Nutzerverhalten

Auch die Neuerungen der Heizkostenverordnung werden angesprochen. Schließlich gibt die Fachfrau Hinweise, inwiefern Mieter und Wohnungseigentümer durch bewusstes Nutzerverhalten und kleine Investitionen zur Verringerung der Heizkosten beitragen können.

Der kostenlose Vortrag findet am kommenden Donnerstag, 29. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler statt.

Anmeldung (Kurs-Nr. 8841) und mehr Infos unter Tel. (0 68 97) 76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de

vhs-saarbruecken.de