1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Prominenz schmückt Bäume beim Budenzauber

Prominenz schmückt Bäume beim Budenzauber

Stimmungsvoll und festlich soll er werden, der 39. Dudweiler Weihnachtsmarkt. Hierfür wollen der Verkehrsverein und die Landeshauptstadt Sorge tragen. Oberbürgermeisterin Charlotte Britz schmückt derweil einen Baum.

Am vergangenen Wochenende fanden bereits die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte . Trocken-kaltes Wetter lockte die Menschen in Scharen zu den Veranstaltungen in unserer Region. Ähnliche Wetterbedingungen wünschen sich auch die Organisatoren des Dudweiler Weihnachtsmarktes. Er findet am Samstag, 6 Dezember, statt. Knapp 40 Teilnehmer machen mit bei dem Budenzauber auf dem Alten Markt und in der Fußgängerzone. Organisiert wird das Spektakel von der Landeshauptstadt Saarbrücken und dem Verkehrsverein Dudweiler (VVD). Wie schon seit vielen Jahren, so wartete der Verkehrsverein wieder mit einer Weihnachtsbaum-Aktion auf. Ab 16.30 Uhr schmücken Prominente Weihnachtsbäume auf dem Alten Markt. In diesem Jahr sind dies Oberbürgermeisterin Charlotte Britz , der Ortsvorsteher von Duttweiler in der Pfalz (die Patengemeinde von Dudweiler ), Gerhard Syring-Lingenfelder, der ehemalige Kulturbeauftragte von St. Avold, Marcel Pokorny, Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz und je ein Vertreter von Bank1Saar, Sparkasse Saarbrücken sowie der Vereinigten Volksbank. Der Verkehrsverein stellt das Material - Lichterketten und Christbaumschmuck - zur Verfügung. Die prominenten "Weihnachtsbaumschmücker" können dann ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Bei der anschließenden Verlosung werden unter anderem die Bäume , vier Reisegutscheine zu je 100 Euro, Gutscheine für Sitzungen der Dudweiler Karnevalsvereine, Gutscheine von Dudweiler Geschäften, Weihnachtssterne und weitere Preise verlost. Die Lose zu je einem Euro gibt es am Stand des Verkehrsvereins. Der Erlös von mindestens 500 Euro geht an Dudweiler Kindergärten und Schulen.

Der 39. Dudweiler Weihnachtsmarkt öffnet um 10 Uhr seine Pforten. Die offizielle Eröffnung ist um 14 Uhr auf dem Alten Markt mit Reiner Schwarz und Ralf-Peter Fritz (VVB). Die Bläserklassen der Gemeinschaftsschule Dudweiler umrahmen die Eröffnung musikalisch.

Der Verkehrsverein wird auch in diesem Jahr die drei schönsten Weihnachtsstände prämieren. Als Gewinn winken je 50 Euro sowie die Befreiung von der Standgebühr im nächsten Jahr. Die Besucher können bei der Ermittlung der Gewinner mitwirken. Am Stand des Verkehrsvereins können sie für Ihren Favoriten abstimmen und vergeben somit den Besucherpreis.