Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 11:25 Uhr

Neuer Pfarrer nimmt in Dudweiler seinen Dienst auf

Dudweiler. Seit dem 1. August wohnt Pfarrer Heiko Poersch mit seiner Familie in Dudweiler . Am Montag, 8. August, nimmt er seinen Dienst als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Dudweiler /Herrensohr auf. Gemeinsam mit Pfarrerin Marie-Luise Jaske-Steinkamp wird er in der Verkündigung und Seelsorge in der Gemeinde tätig sein. red

Die Kirchengemeinde verfügt nur noch über zwei Pfarrstellen, wo einst vier waren, wie das Gremium mitteilt. Damit sei auch eine Veränderung in vielen Bereichen des Gemeindelebens und der Verkündigung gegeben. Die Gemeinde ist nicht mehr in drei Bezirke aufgeteilt, sondern in zwei Seelsorgeeinheiten, in denen die beiden Seelsorger arbeiten werden.

Das Presbyterium und die Gemeinde freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Pfarrer Poersch wird im Oktober von Superintendent Pfarrer Gerhard Koepcke in einem festlichen Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt werden. Dazu wird die Gemeinde rechtzeitig informieren.