1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

,,Netzwerk gute Nachbarschaft“ lädt Senioren ein

,,Netzwerk gute Nachbarschaft“ lädt Senioren ein

Die "Netzwerke gute Nachbarschaft" sind eine ehrenamtliche Initiative älterer Bürgerinnen und Bürger eines Wohngebiets. Die Initiative wird begleitet vom Seniorenbeirat. Es ist eine soziale Gemeinschaft, die das gegenseitige Kennenlernen fördert durch gemeinsame Aktivitäten, regelmäßige Kontakte und Kommunikation.

Ziel ist es, sich gegenseitig im Alltag bei Notlagen und Problemen zu helfen. Neben der Hilfe untereinander werden von den Akteuren des Netzwerkes aber auch gemeinsam kulturelle Veranstaltungen besucht, man geht sportlichen Aktivitäten nach oder organisiert Vortragsveranstaltungen. Nachdem sich bereits vor fünf Jahren das erste "Netzwerk gute Nachbarschaft" auf dem Winterberg erfolgreich gegründet hat, haben sich bis heute auch Bürger in ganz Saarbrücken zu solchen Gruppen zusammengeschlossen.

Durch erfolgreiche Arbeit wurde ein so hoher Bekanntheitsgrad erzielt, dass nun auch im Stadtbezirk Dudweiler das ,,Netzwerk Dudweiler Nord" entstand. Zu diesem Zweck trafen sich rund 20 Interessenten. Die Mitglieder des Netzwerkes treffen sich regelmäßig am 2. Mittwoch im Monat im Gasthaus "Flitscher Hof" (Flitschstraße 2). Zu leichten Spaziergängen begeben sich die Netzwerker jeweils dienstags und mittwochs abwechselnd in die nahegelegenen Wälder. Für die beiden nächsten Treffen sind folgende Info-Veranstaltungen vorgesehen: heute, 8. Juni, 16 Uhr: Vortrag ,,Schutz vor Kriminalität im Alter". Referent ist der Sicherheitsbeauftragte des Stadtbezirks, Peter Meyer; Mittwoch, 13. Juli, 14.30 Uhr: Vorsorge-/Patientenverfügung und Erbrecht/Schenkungsrecht; Referentin ist Martina Stabel-Franz, Ministerium für Soziales. Seniorinnen und Senioren in Dudweiler-Nord sind herzlich eingeladen.

Kontakt: Peter Weyand. Tel. 0177-526 39 15; E-Mail: Peter Weyand@icloud.com