1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Närrisches Motto: Kinder an die Macht

Närrisches Motto: Kinder an die Macht

Dudweiler. Seit dem 11.11. tobt in Dudweiler die fünfte Jahreszeit. Das Kinderprinzenpaar, seine Tollität Prinz Marek I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Selina I., hat die Regentschaft über die Dudweiler Faasebooze übernommen. Jetzt wollen die beiden auch noch die Macht im Dudweiler Rathaus übernehmen

Dudweiler. Seit dem 11.11. tobt in Dudweiler die fünfte Jahreszeit. Das Kinderprinzenpaar, seine Tollität Prinz Marek I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Selina I., hat die Regentschaft über die Dudweiler Faasebooze übernommen. Jetzt wollen die beiden auch noch die Macht im Dudweiler Rathaus übernehmen. Doch wer Bezirksbürgermeister Walter Rodermann kennt, der weiß: Er will nur ungern seinen Schreibtisch räumen und sich auf einen Hochsitz im Netzbachtal zurückziehen. Dennoch rütteln die Narren an seinem Stuhl. Marek I. und Selina I. sind sicher: "Wir sind die besseren Herrscher für Dudweiler." Bisher allerdings sind alle friedlichen Übergabeverhandlungen gescheitert. Heute will die gesamte Dudweiler Narrenschar noch einmal versuchen, Rodermann zu überzeugen, den Schlüssel des Rathauses freiwillig rauszugeben. Im Bürgerhaus wollen sich beide Parteien an den Verhandlungstisch setzen. Das Motto lautet: "Kinderprinzenpaar an die Macht". Jedoch hat der Bezirksbürgermeister noch ein Ass im Ärmel: Er ehrt verdiente Karnevalisten aus dem Stadtbezirk. Los geht das Spektakel um 19.11 Uhr. Sind die Narren geehrt, geht es an den Verhandlungstisch. Dann werden Marek und Selina Walter Rodermann zur Rathausübergabe auffordern. Weil allerdings davon auszugehen ist, dass die Verhandlungen scheitern, werden die Narren des Stadtbezirks am Freitag, 12. Februar, ab 18.11 Uhr vor dem Rathaus zusammenkommen und - wenn es sein muss - gewaltsam die Ratsherren vertreiben. Das Bürgerhaus ist dann für die große Feier gerichtet. Denn dass die Gardisten vom Kaltnaggischer Gardisten- Corps, die Blauen Funken vom Heimat- und Kulturverein, die Nelkenfunken und die Paffekopper Gardisten die Rathauswachen überwältigen, ist so gut wie sicher. Im Dudweiler Bürgerhaus gibt es ein buntes Programm mit Disco, Tanz und Musik in sieben Bars auf drei Etagen. Der Eintritt ist frei.