| 20:30 Uhr

Einsatzkräfte schnell vor Ort
Nachbarn bemerken Feuer

Bei dem Garagenbrand in Dudweiler in der Rehbachstraße waren knapp 30 Wehrleute im Einsatz.
Bei dem Garagenbrand in Dudweiler in der Rehbachstraße waren knapp 30 Wehrleute im Einsatz. FOTO: Marcus Kalmes
Dudweiler. Bei einem Feuer in einer Doppelgarage in Dudweiler in der Nacht zum Valentinstag verhinderten die Einsatzkräfte das Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude. Von Marcus Kalmes

Bei einem Brand in Dudweiler ist am Mittwoch ein Schaden von etwa 30 000 Euro entstanden. Nachbarn bemerkten um 4.25 Uhr die Flammen in einer Doppelgarage in der Rehbachstraße. Die Bewohner des betroffenen Hauses waren nicht daheim. Die Freiwillige Feuerwehr Dudweiler war schnell vor Ort. Sie konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Durch den Brand wurden unter anderem zwei Autos und ein Motorrad in der Doppelgarage beschädigt. Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen und fast 30 Einsatzkräften vor Ort. Aufgrund der Minustemperaturen musste ein Streufahrzeug angefordert werden: Löschwasser war gefroren. ⇥mak/Foto: Marcus Kalmes