| 21:51 Uhr

Ein Weltunternehmen
Mit der VHS ins Trainings-Center der Firma Hydac

Dudweiler. Zu einer etwa dreistündigen Werksbesichtigung des in Sulzbach ansässigen Hydraulikspezialisten Hydac, genauer dessen Trainings-Centers in Dudweiler, lädt die VHS. Überall wo Fluidtechnik in Verbindung mit Elektronik und Engineering gefordert wird, ist Hydac seit mehr als 50 Jahren mit jetzt über 9000 Mitarbeitern - davon 3500 im Saarland - weltweit tätig.

Die Komponenten und Systeme des hochinnovativen Sulzbacher Unternehmens, das eng mit Universitäten und Fachhochschulen zusammenarbeitet, sind in fast allen Industriebranchen zu finden, so die VHS weiter.


Die breite Produktpalette wird eingesetzt zum Beispiel in Baumaschinen und der Schienentechnik. Im Trainings-Center darf nicht fotografiert/gefilmt werden. Mindestalter 16 Jahre, Anfahrt auf eigenes Risiko, Treffpunkt ist am Freitag, 19. Oktober um 14 Uhr am Werk 12a, Hirschbachstraße in Dudweiler. Die Führung ist gebührenfrei, es können maximal 25 Interessierte teilnehmen.

Anmeldung bis 10. Oktober (Kursnr. 8831) unter Telefon (0 68 97) 76 58 66, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de