1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Mann aus Saarbrücken greift in Sulzbach zwei Personen

27-Jähriger rastet aus und flüchtet : Saarbrücker attackiert fremden Mann und Busfahrerin

Ein 27-Jähriger aus Saarbrücken hat in Sulzbach einem 36-Jährigen eine Flasche auf dem Kopf zertrümmert. Anschließend hat er einer Busfahrerin ins Gesicht geschlagen.

Ein 27 Jahre alter Saarbrücker hat am Samstag, 1. August,  gegen 20 Uhr einem 36-jährigen Sulzbacher völlig unvermittelt eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Die Beiden kannten sich nicht. Das Opfer musste im Krankenhaus versorgt werden. Der Sulzbacher wurde laut Polizei  leicht verletzt. Tatort war der Parkplatz in der Bahnhofstraße in Sulzbach.

Nach der Tat stieg der 27-Jährige in einen Bus in Richtung Saarbrücken. Er zeigte der Busfahrerin ein offenbar ungültiges Ticket. Sie wollte ihn deshalb nicht mitnehmen. Der Saarbrücker schlug ihr daraufhin mit der flachen Hand ins Gesicht und flüchtete. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurde er im Hofweg in Dudweiler aufgespürt. Die Hintergründe seiner Ausraster sind unklar.