Lenas Hit erklingt in Dudweiler

Dudweiler. Es grünt und blüht im Dudweiler Stadtpark. Mitten in dem Blumenmeer feiert der Männerchor Harmonie Dudweiler von Donnerstag bis Sonntag, 3. bis 6. Juni, das 39. Park- und Lichterfest. Wenige Tage nach dem Ende der 38. Auflage begannen die Vorbereitungen für dieses Jahr

Dudweiler. Es grünt und blüht im Dudweiler Stadtpark. Mitten in dem Blumenmeer feiert der Männerchor Harmonie Dudweiler von Donnerstag bis Sonntag, 3. bis 6. Juni, das 39. Park- und Lichterfest. Wenige Tage nach dem Ende der 38. Auflage begannen die Vorbereitungen für dieses Jahr. "Zelt und Stände müssen rechtzeitig bestellt, Chöre und Gruppen frühzeitig gebucht werden", sagt Uwe Staub, der 1. Vorsitzende des Männerchores. Von Donnerstag bis Sonntag gestalten Chöre, Musikgruppen und Tanzformationen im Dudweiler Stadtpark ein abwechslungsreiches Programm. "Wir wollen unseren Gästen ein paar frohe und unterhaltsame Stunden im wunderschönen Stadtpark bieten. Stunden, in denen sie sich vom Alltagsstress erholen können", ergänzt Staub. Schirmherr ist Hans-Jürgen Lenhard, Leiter des Marktbereiches Privat- und Geschäftskunden der Sparkasse Saarbrücken. Er wird sein Amt im Rahmen der Festeröffnung von Rudolf Altmeyer, Verwaltungsdirektor der SHG-Kliniken Sonnenberg, übernehmen. Das viertägige Programm im i Stadtpark beginnt am Donnerstag um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst der katholischen Pfarreien in Dudweiler. Ab 10.30 Uhr heißt es: "Mit Chören in den Feiertag". Die offizielle Festeröffnung ist um 15 Uhr. Ab 18.30 Uhr gestaltet das Orchester des Musikvereins Dillingen-Pachten den Abend. Mit der Aktion "Kindergärten singen gerne" des saarländischen Chorverbandes beginnt um 14 Uhr das Programm am Freitag. Ab 18 Uhr präsentieren sich die Kindertrachtengruppe aus Bliesransbach sowie Garden und Showtanzgruppen von Dudweiler Karnevalsvereinen. Ab 20 Uhr gehört die Bühne den Latzegallis, der Kultband der Grünen Nelke. Der Samstagnachmittag steht ganz im Zeichen der Kinder. Rund um die Bühne gibt es ab 15 Uhr jede Menge Spiel und Spaß für die Kleinen. Und um 19.30 Uhr öffnet sich im Dudweiler Stadtpark wieder ein schrill-bunter Käfig voller Narren: "Madame Zsa Zsa" ist wieder da mit ihrer Travestieshow. Der 13. Auftritt der beliebten Gruppe ist gleichzeitig ihre Abschiedvorstellung (wir berichteten). Mirko Buljan, Mitglied der Truppe um Madame Zsa Zsa, wird den Auftritt durch ein besonderes Schmankerl krönen. Er wird Lenas Siegersong "Satellite" vom Eurovision Song Contest präsentieren. Als glühender Fan dieser Veranstaltung hat Buljan den deutschen Triumph in Oslo live miterlebt. Der letzte Tag des Festes beginnt um 10.30 Uhr mit dem Sänger-Frühschoppen. Ab 14.30 Uhr ist ein bunter Nachmittag, gestaltet von Dudweiler Vereinen, Gruppen und Chören. Zum Ausklang des 39. Park- und Lichterfestes spielt ab 18 Uhr der Musikzug 1968 Dudweiler.

HintergrundDas 39. Park- und Lichterfest ist der Start für die Aktionen zu Gunsten des Afrika-Projektes von Dr. Hans Schales. "Harmonie für Dr. Schales", lautet das Motto. Das St. Josef-Krankenhaus, dort war Schales 28 Jahre tätig, übernimmt die Schirmherrschaft für die gesamte Benefizkampagne. Bei Aktionen wird sich auch die Schirmherrengemeinschaft engagieren. Sie war zum 100. Geburtstag des Chors ins Leben gerufen worden. Höhepunkt der Aktivitäten ist das Benefizkonzert am 13. Juni (Pfingstmontag) 2011 im Dudweiler Bürgerhaus unter dem Motto "Volkslied, Jazz und mehr". ll