Judo „Diese Ehrung ist eine Auszeichnung für sein Lebenswerk“

DUDWEILER · Ein Leben für den Sport: Herbert Wagner hat 1966 mit dem Judo angefangen. Jetzt hat der 73-Jährige vom JC Dudweiler eine seltene Auszeichnung erhalten.

 Herbert Wagner hat im Sportzentrum Dudweiler im Kreis seiner Judo-Familie den 6. Dan verliehen bekommen.

Herbert Wagner hat im Sportzentrum Dudweiler im Kreis seiner Judo-Familie den 6. Dan verliehen bekommen.

Foto: David Benedyczuk

„Es sind irgendwo alles meine Kinder. Wir sind eine große Judo-Familie“, sagt Herbert Wagner und lässt seinen Blick durch die Halle im Sportzentrum Dudweiler schweifen. Nebenan waren bis eben die jüngeren Kämpfer des 2021 neu gegründeten Judo-Clubs (JC) Dudweiler auf den Matten beim Training im Einsatz. Inzwischen hat sich der Nachwuchs mit seinen Trainern am Matten-Rand niedergelassen und formiert, um bei der besonderen Ehrung für den 73-Jährigen für einen schönen Rahmen zu sorgen und ihm entsprechend zu huldigen. Herbert Wagner erhielt im Rahmen einer kleinen Feierstunde den 6. Dan – eine sehr seltene Auszeichnung.