1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Harmonie wirbt für Afrika-Projekt

Harmonie wirbt für Afrika-Projekt

Dudweiler. Parallel zum Tagesgeschäft laufen beim Männerchor Harmonie Dudweiler die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2011. Dann feiert die Gemeinschaft ihr 115-jähriges Bestehen. Wie beim 110. Geburtstag hat der Männerchor etwas Besonderes vor. Damals engagierte sich der Chor ein ganzes Jahr für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef)

Dudweiler. Parallel zum Tagesgeschäft laufen beim Männerchor Harmonie Dudweiler die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2011. Dann feiert die Gemeinschaft ihr 115-jähriges Bestehen. Wie beim 110. Geburtstag hat der Männerchor etwas Besonderes vor. Damals engagierte sich der Chor ein ganzes Jahr für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef). Diesmal gilt der Einsatz dem Afrika-Projekt von Dr. Hans Schales. Bei der Mitgliederversammlung im Vereinsheim berichtete der 1. Vorsitzende Uwe Staub über den Stand der Planungen. Doch zuvor blickten Staub, Schriftführer Axel Blauth, Kassierer Michael Haupenthal und Chorleiter Stefan Zell auf die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Neben 23 Auftritten des Chores stand das 38. Park- und Lichterfest im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr stehen wieder einige Auftritte an. Der erste große ist beim Chorverbandstag am Samstag, 24. April, im Bürgerhaus in Dudweiler. Höhepunkt ist das 39. Park- und Lichterfest vom 3. bis 6. Juni. Das Fest ist auch der Start für die Aktionen zugunsten des Afrika-Projektes von Dr. Schales. "Lasst uns die Kräfte bündeln, denn viele kleine Beiträge ergeben eine große Sache", lautet die Idee hinter diesem Vorhaben. Sie stammt von Uwe Staub. Nach dessen Angaben übernimmt das St.-Josef-Krankenhaus, wo Schales 28 Jahre tätig war, die Schirmherrschaft über die Benefizaktion. Bei den Einzelaktionen wird sich auch die Schirmherrengemeinschaft engagieren. Sie war zum 100. Geburtstag des Chors ins Leben gerufen worden. Ein besonderer musikalischer Leckerbissen in dem Jahresprogramm, in das auch noch das Park- und Lichterfest 2011 eingebunden ist, verspricht das Benefizkonzert am 13. Juni 2011 (Pfingstmontag) zu werden. Im Bürgerhaus treten der Chor und die Gruppe "Weekend-Brass" auf. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Stefan Zell. Das Motto lautet: "Volkslied und Konzert". Für den Chor hat dieser Tag eine besondere Bedeutung: Der ehemalige Ehrenchorleiter Erich Hartmann, Chormusikdirektor und Träger der Bundesverdienstmedaille, wäre an diesem Tag 100 Jahre alt geworden. Er starb 2007.

Hintergrund37 Mitglieder zeichnete Uwe Staub, der 1. Vorsitzende des Männerchores Harmonie Dudweiler, bei der Mitgliederversammlung aus. Die meisten davon sind seit zehn Jahren dabei. 15 Jahre sind Anneliese Eckert, Elfriede Ewen, Renate Kolb, Hermine Kutsch, Hermann Rink, Jürgen Schüler und Horst Wamsler Mitglied im Chor. Daniel Staub ist seit 15 Jahren aktiver Sänger. Er erhielt die silberne Ehrenadel. Ebenfalls mit der silbernen Ehrennadel wurden Hans Erlenbach, Helmut Fuchs, Edmund Klein und Hans-Jörg Kuhl für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Helga Berndt gehört seit 40 Jahren dazu. Sie erhielt die goldene Ehrennadel. ll