Halteverbot in der Dudweiler Birkenallee wegen Kanal-Bauarbeiten

Ab Mittwoch : ZKE saniert Kanal in der Birkenallee

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab dem kommenden Mittwoch, 12. Dezember, den Mischwasserkanal in der Birkenallee in Dudweiler. Gearbeitet wird im Bereich der Hausnummern 1 bis 12, wie die Stadtpressestelle meldet.

Die Arbeiten werden in aufeinander folgenden Teilabschnitten von maximal 20 Metern Länge ausgeführt. Die Birkenallee wird im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Damit die Durchfahrt für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge stets gewährleistet ist, wird im Bereich der Baustelle sowie im Wendehammer der Sackgasse Birkenallee ein Halteverbot eingerichtet. Anlieger können ihre Häuser, in Absprache mit der Baufirma, während der gesamten Bauphase anfahren. Fußgänger können den gegenüberliegenden Gehweg nutzen. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende März 2019 und kosten rund 200 000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung