Glenn Miller & Co im Bürgerhaus: Bongos Bigband kommt wieder

Glenn Miller & Co im Bürgerhaus: Bongos Bigband kommt wieder

Eine geglückte Premiere als Auftakt zu einer Serie von Konzerten feierten Freimut Mertes und seine Bongos Bigband, inklusive weiterer Künstler am Sonntag im Dudweiler Bürgerhaus. Schon im Vorfeld waren fast alle Plätze reserviert, das Bürgerhaus mit 380 Besuchern bestens gefüllt.

Das Programm war abwechslungsreich, mitreißend und voller Überraschungen. Top-Solisten erlebte das Publikum unten im großen Saal und oben in den Logen: Thomas Girard, Philipp Molz, Kai Sommer, Alisa Klein und die Sängerin Astrid Frantz. Herausragend die Improvisation von Wolfgang Mertes, der mit seinem Loop eine vollständige Jazzformation gestaltete - und das alles mit einer E-Geige. Das ,,Vokalensemble Klangvoll" schuf indes den Kontrast zum instrumentalen Klangbild der Bigband mit lupenreinem vierstimmigen Jazzgesang. Die lockere Moderation von Bandleader Freimut Mertes übertrug sich auf die Zuhörer. Bongos Bigband genoss sichtlich die Begeisterung des Publikums und den stürmischen Applaus.

Schon mal vormerken sollte man sich den 13. März, ebenfalls ein Sonntag. Denn dann lautet das Motto mit Bongos Bigband ab 11 Uhr im Bürgerhaus: Glenn Miller & Co. Kartenreservierung ist sehr zu empfehlen.

Kontakt: Tel. (0 68 97) 6 24 40; E-Mail: freimut.mertes@gmx.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung