1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Gemeinsames Singen zur Weihnachtszeit

Gemeinsames Singen zur Weihnachtszeit

Weihnachtsfeier war vor wenigen Tagen angesagt im Café Vergissmeinnicht in Dudweiler . Diese begann am frühen Nachmittag in einem festlich geschmückten Raum des DRK-Sozialzentrums mit einer Überraschung für die Gäste.

Die Einrichtung erhielt Besuch von der Chor-AG und der Instrumental-AG der Albert-Schweitzer-Schule. Unter Leitung von Dorothee Quinten (Chor) und Monika Klauser-Müller (Instrumental) sangen die 26 Jungen und Mädchen moderne und alte Weihnachtslieder und musizierten dazu.

Es dauerte nicht lange, bis der Funke übergesprungen war und die Café-Gäste mitsangen. So entstand eine besinnliche und weihnachtliche Atmosphäre. Danach trugen auch die Café-Gäste den Schülerinnen und Schülern ein einstudiertes Lied vor. Im Anschluss gab es Kaffee, Kuchen, Kinderpunsch und Süßigkeiten. Jung und Alt genossen dies gemeinsam, in entspannter und fröhlicher Atmosphäre.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet Angehörigen demenzkranker Menschen in Kooperation mit dem Regionalverband und dem Bundesversicherungsamt eine Möglichkeit der Entlastung. Im Rahmen des Projektes "Angehörige stärken - Unterstützung im Leben mit demenzkranken Menschen" des DRK-Landesverbandes Saarland wird in Dudweiler das "Café Vergissmeinnicht" angeboten, und zwar jeweils dienstags von 14.30 bis 17.30 Uhr im DRK-Sozialzentrum in der Theodor-Storm Straße 7-9.