1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Für die DRK-Kleiderkammer werden Ehrenamtler gesucht

Für die DRK-Kleiderkammer werden Ehrenamtler gesucht

Für die Kleiderkammer des DRK-Ortsvereins Dudweiler werden Helferinnen oder Helfer gesucht, die auf ehrenamtlicher Basis im Team der dortigen Rotkreuzhelferinnen mitarbeiten möchten.

Die Kleiderkammer ist eine soziale Einrichtung des DRK-Ortsvereins Dudweiler , die gut erhaltene Kleiderspenden von Bürgern entgegennimmt und diese gegen eine geringe Kostenpauschale an Geringverdienende, Mittellose bzw. Bedürftige weitergibt. Da aus Altersgründen und akuten Erkrankungen kürzlich mehrere Helferinnen ausgefallen sind, werden zur Unterstützung des Kleiderkammerteams rüstige Helferinnen oder Helfer gesucht, die in ihrer Freizeit eine Abwechslung und das Gespräch suchen. Das meldet der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes weiter.

Die Helfer/innen haben die Gelegenheit, in angenehmem Umfeld der Kleiderkammer und unter Gleichgesinnten, die ihren Mitmenschen mit ihrer ehrenamtlichen Hilfe etwas Gutes tun möchten, einige ehrenamtliche Stunden Sozialarbeit zu leisten. Sie erhalten die Gewissheit, etwas für das eigene Wohl und das Gemeinwesen zu tun.

Die Helfer/innen sind ehrenamtlich und doch unfallversichert, wahlweise als "Freie Mitarbeiter" (zeitweise) oder als "aktive Rotkreuzhelfer" tätig. Man ist nicht verpflichtet, täglich zu erscheinen, man spricht sich im Team untereinander ab und hilft, wenn es die Zeit erlaubt.

Die Kleiderkammer ist jeweils montags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr geöffnet und befindet sich in Dudweiler , Hofweg 82 (Einmündung obere Jahnstraße).

Wegen der Osterferien ist die Kleiderkammer allerdings noch bis zum Samstag, bis 11. April, geschlossen, so das DRK weiter.

Interessenten werden gebeten, sich mit der Leiterin der DRK-Sozialarbeit, Heike Arens, oder dem Vorsitzenden Jürgen Arens, Tel. (0 68 97) 1 71 77 55, E-Mail: arens.h@drk-dudweiler.de in Verbindung zu setzen bzw. sich während der vorgenannten Öffnungszeiten direkt in der Kleiderkammer zu informieren.