Führungswechsel beim Männerchor Herrensohr

Führungswechsel beim Männerchor Herrensohr

Herrensohr. Bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores 1882 Herrensohr ist Franz Birkelbach (Foto: John) als 1. Vorsitzender zurückgetreten. "Aus beruflichen Gründen", wie Birkelbach auf SZ-Nachfrage erklärte. Als selbstständiger Lehrer an der Meisterschule der Handwerkskammer halte er pro Woche bis zu 64 Unterrichtsstunden

Herrensohr. Bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores 1882 Herrensohr ist Franz Birkelbach (Foto: John) als 1. Vorsitzender zurückgetreten. "Aus beruflichen Gründen", wie Birkelbach auf SZ-Nachfrage erklärte. Als selbstständiger Lehrer an der Meisterschule der Handwerkskammer halte er pro Woche bis zu 64 Unterrichtsstunden. Birkelbach fügte hinzu, er bleibe Vereinsmitglied, singe weiter im Chor und mache auch als Vize-Chorleiter weiter. Bis zur Mitgliederversammlung im kommenden Jahr führt Kurt Linn, der 2. Vorsitzende, den Männerchor Herrensohr kommissarisch. Vor seinem Rücktritt hatte Birkelbach in seinem Bericht auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Das begann mit der Suche nach einem neuen Chorleiter, weil Ralf-Michael Becker aus gesundheitlichen Gründen das Amt abgeben musste. Ehrenchorleiter Wolfgang Übe sprang vorübergehend ein, ehe mit Benedikt Wesner ab 1. Mai ein Nachfolger Beckers gefunden war. Birkelbach berichtete, dass der Chor im vergangenen 31 Auftritte bei Konzerten, befreundeten Vereinen, dem eigenen Waldfest und geselligen Anlässen hatte. Kassierer Günter Paul bestätigte, dass der Verein zwar nicht reich ist, denn ein verregnetes Waldfest und ein nicht erfolgreicher Weihnachtsmarkt brachten kaum Einnahmen, aber finanziell auf gesunden Füßen steht. Willi Buchmann wurde als Ansprechpartner für die inaktiven Mitglieder neu in den Vorstand des Chors gewählt. Am Samstag, 20. März, trifft sich der Männerchor um 19 Uhr im TuS-Heim in Herrensohr zum Familienabend. Nach Vereinsangaben werden drei langjährige Sänger vom Saarländischen Chorverband und neun inaktive Mitglieder vom Männerchor geehrt. Zudem will der Chor neun Ehrenmitglieder ernennen. Zum Programm tragen die Chorgemeinschaft Fischbach/Herrensohr, der Multichor sowie "Erna + Anna" bei. Die Kapelle "WIR" spielt zum Tanz auf. me