1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

FSV Mainz siegt vor 1. FC Kaiserslautern und Stuttgarter Kickers

FSV Mainz siegt vor 1. FC Kaiserslautern und Stuttgarter Kickers

Der FSV Mainz 05 hat die Premiere des U 9-Juniorenhallencups des ASC Dudweiler gewonnen. Der Nachwuchs des Fußball-Bundesligisten setzte sich vor Kurzem im Sportzentrum Dudweiler im Endspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 durch.

Im Halbfinale hatten die Roten Teufel vor zahlreichen Zuschauern den ASC Dudweiler mit 4:0 besiegt. Die Mainzer setzten sich mit 3:2 nach Sechsmeterschießen gegen die Stuttgarter Kickers durch, die Rang drei belegten. Sie gewannen das kleine Finale gegen Gastgeber Dudweiler mit 2:0.

Der ASC Dudweiler hatte sich in dem stark besetzten Turnier überraschend als Gruppenzweiter ins Halbfinale vorgespielt. Die Mannschaft von Trainer Marc Wolscheid verlor gegen den späteren Turniersieger Mainz mit 0:1, besiegte danach aber den SV Röchling Völklingen mit 1:0, den FK Pirmasens mit 3:0 und Hassia Bingen mit 2:0.

Zum besten Spieler des U 9-Juniorenhallencups wählten die Trainer der zehn teilnehmenden Mannschaften Tiago Poller von den Stuttgarter Kickers . Bester Torschütze wurde Lee Wolscheid vom ASC Dudweiler . Als bester Torwart wurde Tim Kuhlmann vom Bonner SC ausgezeichnet. Er hatte mit seiner Mannschaft die weiteste Anreise zu dem Turnier. Die Bonner besiegten im Spiel um Platz fünf die SF Köllerbach mit 3:0. Im Gruppenspiel hatte Köllerbach Bonn mit 1:0 besiegt. Die weiteren Plätze belegten Hassia Bingen, der FK Pirmasens, die SV Elversberg und Röchling Völklingen.