1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Frau beschädigt im Liebeswahn Polizeiauto

Frau beschädigt im Liebeswahn Polizeiauto

Unglaublich, was man als Polizeibeamter heutzutage alles erlebt:

Eine betrunkene 51 Jahre alte Frau fühlte sich in der Nacht zum Rosenmontag vor einer Gaststätte in Dudweiler von Polizisten derart angezogen, dass sie sich laut Polizeibericht "eindeutige sexuelle Avancen in deren Richtung nicht verkneifen konnte". Um ihrem Werben Nachdruck zu verleihen, habe sie sich mit dem Rücken auf einen Streifenwagen gelegt und einen Beamten mit den Worten "Nimm mich!" aufgefordert, ihrem Begehren nachzukommen. Dabei übersah sie allerdings den Mercedes-Stern des Streifenwagens, er wurde beschädigt.