| 20:35 Uhr

Zeugen beobachten Jugendliche
Feuerteufel zündelt schon wieder

Symbolbild
Symbolbild FOTO: Jan-Philipp Strobel / picture alliance / dpa
Dudweiler. Wieder hat in Dudweiler ein Container gebrannt. Zeugen haben Jugendliche und einen Jungen Mann weglaufen sehen.

Zum wiederholten Mal hat in Dudweiler ein Altpapier-Container gebrannt, der auf dem unbefestigten Parkplatz nahe der Straße Beim Ellernsteg abgestellt war. Das Feuer wurde am Samstag gegen 22 Uhr gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Dudweiler rückte mit 18 Leuten an, um den Brand zu löschen. Zeugen haben laut Polizei Jugendliche weglaufen sehen und einen Mann, der bei vorangegangenen Bränden des öfteren am Tatort gesehen wurde. Seit 1. November gab es in Dudweiler mindestens 13 ungeklärte Brandfälle. Die Personenbeschreibung nach Angaben der Polizei: 1,70 bis 1,75 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, Oberlippenbart, dunkel gekleidet, Jeans, Sportschuhe (keine Markenschuhe). Hinweise nimmt die Polizei in Sulzbach unter Telefon (0 68 97) 93 30 entgegen.