1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Feuer bei Edeka in Dudweiler: Hat jemand gezündelt?

Brand-Alarm : Feuer bei Edeka in Dudweiler: Hat jemand gezündelt?

Großaufgebot der Feuerwehr in Dudweiler am Sonntagabend. Auslöser dafür: Gleich mehrere Notrufe gingen bei den Helfern ein. Zeugen befürchteten den Brand einer Lagerhalle.

Dichte Rauchschwaden sind über den Edeka-Markt in Dudweiler hinweggezogen. Das schreckte zahlreiche Beaobachter auf, die am Sonntag gegen 20.30 Uhr Alarm schlugen. Die Saarbrücker Berufsfeuerwehr schickte wegen der mögflichen Gefahr, dass sich der Brand um sich greifen könnte, Kollegen mit gleich neun Wagen los, wir ein Sprecher berichtet.

Nach dem Brand: Die meisten Feuerwehrwagen sind bereits wieder abgerückt. Foto: BeckerBredel

Pappe und Plastik in Flammen

Was die Helfer entdeckten: Hinter dem großen Gebäude loderten Plastik und Pappe in Rollcontainern. Wie ein Saarbrücker Kriminalkommissar ergänzt, hatte das Feuer bereits aufs Gebäude übergegriffen, ohne aber das Innere zu erreichen. Qualm war nach Feuerwehrangaben allerdings eingedrungen. Die Wehrleute lüfteten das Geschäft mit Spezialgeräten. Nach bisherigen Schätzungen gehen die Ermittler von einem Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich aus. Brandstifter könnten den Zwischenfall ausgelöst haben.