| 00:00 Uhr

Experte erklärt in einem Vortrag Burgen und Schlösser im Saarland

Dudweiler. Der Niedergang der zentralen Gewalt des Frankenreiches ab dem 11. Jahrhundert hatte die Entstehung zahlreicher Herrschaftsbereiche zur Folge. Die Oberschicht der Landesherren sicherte sich örtliche Präsenz in von Mauern und Türmen gesicherten Burgen . Zu diesem Thema hält Eckart Sander am Dienstag, 30. September, einen Vortrag mit Titel "Burgen und Schlösser im Saarland" Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler .In der Saargegend begegnete man Renaissance-Schlössern in Blieskastel, Dillingen, Fremersdorf und Ottweiler. red

Barock war tonangebend in der fürstlichen Residenz Saarbrücken und in gräflichen Schlössern in Wadern und am Würzbacher Weiher.

Anmeldung unter Kurs Nr. 8803: Tel. (0 68 97) 76 58 66, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de