1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Dudweiler Lichtblicke, Weihnachtsmarkt und Primeurfest wegen Corona abgesagt

Corona-Pandemie : Lichtblicke, Weihnachtsmarkt und Primeurfest in Dudweiler abgesagt

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass eine Veranstaltung nach der anderen in Dudweiler abgesagt wird. Jetzt hat es die Lichtblicke, den Weihnachtsmarkt und das Primeurfest erwischt – und auch das Karlsberg-Masters.

Nach der Absage des Frühlingsfestes im April in Dudweiler wegen der Corona-Krise, dessen Ausweichtermin im Juli ebenfalls wegen Pandemie abgesagt wurde (wir berichteten), hat es nun auch die weiteren großen jährlichen Feste im Saarbrücker Stadtbezirk getroffen. Die für den 14. November in der Innenstadt geplante Freiluft-Veranstaltung Dudweiler Lichtblicke fällt aus. Das bestätigt der Veranstalter Pro Dorf auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung.

Auch das Primeurfest, das der Verkehrsverein Dudweiler (VVD) und der Stadtbezirk Dudweiler am 19. November feiern wollten, fällt Corona zum Opfer. Der für 5. Dezember geplante Weihnachtsmarkt wurde ebenso von VVD und Stadtbezirk abgesagt. „Schweren Herzens und nach langer Überlegung müssen auch wir aufgrund der Covid-19-Pandemie die Veranstaltungen 2020, Primeurfest sowie den Weihnachtsmarkt Dudweiler, absagen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, können und wollen aber kein Risiko eingehen und hoffen auf euer aller Verständnis“, erklärt der VVD.

Das Karlsberg-Masters des ASC Dudweiler fällt in seiner ein halbes Jahrhundert langen Historie wegen Corona erstmals aus. Und zwar ausgerechnet die Jubiläumsausgabe zum 50. Geburtstag. Das Hallenfußballturnier für AH-Mannschaften, das eine Sulzbachtal/Fischbachtal-Meisterschaft ist, sollte am 21. November stattfinden.