Wechsel im Spitzenamt: Dudweiler Karnevalisten haben viel zu lachen

Wechsel im Spitzenamt : Dudweiler Karnevalisten haben viel zu lachen

Achim Schmidt ist neuer Präsident der Grüne Nelke. Sein Vorgänger Andreas Becker wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Auf der Mitgliederversammlung der Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke gab es einen Wechsel an der Spitze. Zum neuen Präsidenten wurde Achim Schmidt gewählt. Er löst damit nach zehn Jahren Andreas Becker in diesem Amt ab. Zudem wurde Schmidt von der Versammlung wieder als Sitzungspräsident für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Das teilt die Gesellschaft mit.

Vor den Wahlen gab es ungefähr 20 Berichte des Vorstandes und der einzelnen Spartenvertreter. In teils origineller und humorvoller Art wurde auf eine äußerst erfolgreiche Session 2017/2018 zurückgeblickt. Dabei war die Erkenntnis wichtig, dass das ehrenamtliche Engagement im Verein 100-prozentig stimmt, und dass die Grüne Nelke wirtschaftlich gesund dasteht. Versammlungsleiter Arno Mager bedankte sich dann bei den Vorstandsmitgliedern für die in den vorigen beiden Jahren geleistete Arbeit. Der Vorstand wurde danach einstimmig entlastet.

Bei den Neuwahlen hat die Versammlung folgende Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt: Thomas Koch (Vizepräsident), Christian Weirich (Elferratspräsident), Pascal Porteset (Geschäftsführer), Ute Schmidt (Schatzmeisterin) und Christine Montag (Schriftführerin). Darüber hinaus gehören dem erweiterten Vorstand noch weitere 21 Mitglieder an. Der neu gewählte Präsident Achim Schmidt bedankte sich bei der Versammlung für das Vertrauen und nahm dann eine erste ganz wichtige Amtshandlung vor. Schmidt ernannte den scheidenden Präsidenten Andreas Becker zum Ehrenmitglied der Grüne Nelke und bedankte sich damit für die geleistete Arbeit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung