DRK-Kurs: „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“

DRK-Kurs: „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“

Beim Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Dudweiler in der Fischbachstraße 1, wird am Samstag, 17. Januar, von 9 bis etwa 15.30 Uhr der nächste Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" stattfinden.Der Kurs ist insbesondere für Führerscheinbewerber der Klassen AM, A1, A2, B, BE, L, oder T geeignet und beinhaltet die vorgeschriebenen 8 Unterrichtseinheiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, meldet er DRK-Ortsverein weiter. Auf Wunsch kann ein für den Führerschein notwendiger Sehtest mitgemacht werden. Die Kosten hierfür betragen 6,43 Euro, und der Personalausweis ist vorzuzeigen.

Verkehrsteilnehmer und Interessierte werden die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und allgemeinen Notfällen kennen und anwenden lernen.

Anmeldung und Infos unter Tel. (0 68 97) 7 83 76, Telefon

(0 68 97) 7 20 31 oder online;

E-Mail: ausbildung@drk-

dudweiler.de

drk-dudweiler.de