1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Busfahrerin und Fahrgast in Dudweiler von jungem Mann angespuckt

Masken-Streit in Saarbrücken : Fahrgast bespuckt Busfahrerin und junge Frau

Am Dudweiler Dudoplatz ist eine Busfahrerin am Dienstag, 27. Oktober, gegen 0.30 Uhr, von drei Fahrgästen beleidigt und von einem bespuckt worden. Die drei Männer – alle um die 20 Jahre alt – tranken im Bus Alkohol und wollten keine Masken aufsetzen.

An der Haltestelle Dudoplatz hatte die Busfahrerin die Männer daher aufgefordert, den Bus zu verlassen. Dies veranlasste einen etwa 1,65 bis 1,75 Meter großen und dunkelblonden Mann dazu, die Fahrerin zu beschimpfen und zu bespucken. Hierauf zeigte eine junge Frau, die auch Fahrgast war, Zivilcourage und setzte sich für die Busfahrerin ein.

Dies veranlasste den Täter, diese Frau ebenfalls zu beleidigen, sie zu treten und zu bespucken. Er hatte eine normale Statur, bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem grauen Kapuzenpullover. Alle Täter konnten flüchten.

Hinweise an die Polizei unter Tel.: (0 68 97) 93 30.