| 20:19 Uhr

Dudweiler
Marinekameradschaft spendet 1800 Euro

Die Marinekameradschaft Zerstörer Lütjens Dudweiler hatte Ende des vergangenen Jahres zur Seemannsweihnacht eingeladen. Bei dieser Benefizveranstaltung sammelte die Marinekameradschaft einen Spendenbetrag von 1800 Euro. red

Die Hälfte davon ging an die Seemannsmission Duckdalben in Hamburg-Harburg, die anderen 900 Euro gehen an den Förderverein Afrikaprojekt Dr. Schales. Das teilen die Marinekameraden um ihren Vorsitzenden Günther Hary mit.