| 20:27 Uhr

ZKE meldet
Beethovenstraße halbseitig gesperrt

Dudweiler. Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) beginnt am kommenden Montag, 12. März, in der Beethovenstraße im Bereich der Einmündung „Beim Weisenstein“ mit dem Bau eines neuen Mischwasserkanals. Die Beethovenstraße wird im Bereich der Baustelle halbseitig gesperrt und der Verkehr über eine Ampel geregelt, so der Entsorger. Die Straße „Beim Weisenstein“ wird im Baustellenbereich voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist für Anlieger bis zur Baustelle möglich. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen. Die Bushaltestelle „Beim Weisenstein“ in der Beethovenstraße in Fahrtrichtung Universität entfällt ersatzlos. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 15. Juni.

Die Erneuerungsarbeiten sind Teil einer größeren Kanalbaumaßnahme. Nach Abschluss der Arbeiten in der Beethovenstraße wird abschnittsweise in den Straßen „Beim Weisenstein“, „Am Geisenberg“ sowie „Geisenkopf“ der Kanal erneuert. Über den weiteren Bauverlauf wird die Landeshauptstadt zeitnah informieren. Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Juli 2019 und kostet rund 1,14 Millionen Euro, so die Angaben.