Ausgelassene Stimmung beim Garagenfest

Ausgelassene Stimmung beim Garagenfest

Ihr 9. Garagenfest haben kürzlich die Kaltnaggischer Gardisten gefeiert - wie stets im Hof des Gasthauses Arend in der Marktstraße in Herrensohr . Los ging es samstags mit einem Bergmannsfrühstück der ,,Frühstückstester". Dieter Hartwich präsentierte das Buch ,,160 Jahre Herrensohr ''. Nachmittags unterhielt der Musikzug 1968 Dudweiler die Gäste. Und am Abend rockte die bekannte Oldie-Band Tequila Sunrise den bis zum letzten Platz gefüllten Festplatz. Am Sonntagvormittag erfolgte der Fassbieranstich durch Schirmherrin Claudia Kohde-Kilsch . Dank Küchenchef Dieter Hoff und seinem eingespielten Team konnten die Besucher hausgemachte Leberknödel und Gefüllte mit Sauerkraut genießen. Auch lockte eine mit über 30 selbstgebackten Torten und Kuchen gefüllte Theke, die von den Gästen geleert wurde. Am Nachmittag wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Schalmeien aus Dudweiler, der Musikzug Gersweiler, die Fechinger Musikanten, die Riwwerbrings vom HKV, die Grubenwehrkameradschaft Jägersfreude, der freie Fanfarenzug Dudweiler, die Pänz-Sänger, die Kaltnaggischer Hofsänger und Darth Vader mit seiner Star Wars-Livegruppe sorgten für Stimmung auf dem voll besetzten Festgelände.

Der Vereinsvorstand möchte sich an dieser Stelle bei allen Helfern und Spendern, bei den befreundeten Vereinen und besonders bei den Familien Peter und Thomas Arend sowie Dieter und Carmen Hoff für ihren Einsatz bedanken.