Straßensanierung: Ausbesserung der Hirschbachstraße

Straßensanierung : Ausbesserung der Hirschbachstraße

Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt die Hirschbachstraße in Dudweiler instand: Gefahrenstellen werden beseitigt und teilweise die Leitplanken ersetzt.

Derzeit ist die Hirschbachstraße nur als Einbahnstraße in Richtung Straßenmeisterei befahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Ab kommendem Donnerstag, 5. Juli, ist die Straße wieder in beide Richtungen befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 20. Juli, und kosten knapp 210 000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung