Auch im nächsten Jahr werden die Fitness-Tage für Senioren angeboten

Auch im nächsten Jahr werden die Fitness-Tage für Senioren angeboten

Der Landessportverband für das Saarland (LSVS) lädt am Donnerstag, 4. Dezember, wieder zum Senioren-Fitness-Tag nach Dudweiler ein. Ältere Bürgerinnen und Bürger treffen sich ab 10.30 Uhr im Bürgerhaus, um gemeinsam fit zu bleiben.

"Die Mehrzahl unserer Teilnehmer ist zwischen 70 und 80 Jahre alt", erklärt Senioren-Fitness-Initiator Walter Keßler für den Landessportverband. Der Rest verteile sich gleichermaßen auf Senioren zwischen 60 und 70 Jahre und auf Besucher, die älter als 80 Jahre sind. An fünf verschiedenen Übungen kann man sich austesten, "bis auf Aquajogging werden auch alle Angebote regelmäßig genutzt", so Keßler.

Da der Großteil der mitmachenden Senioren Stammpublikum ist und offenbar auch alle mit dem Fitness-Tag zufrieden sind, hat man sich dazu entschlossen, das im März 2014 gestartete Übungsprogramm auch 2015 weiterzuführen. Veranstaltet wird der Tag vom LSVS, der Stadt Saarbrücken, dem Seniorenbeirat und dem Seniorenclub Dudweiler . Termin ist fast immer der erste Donnerstag eines Monats.

"Dass auch im kommenden Jahr keine Spende der Teilnehmer zwingend notwendig wird, ermöglicht der LSVS mit einem Zuschuss", erklärt Walter Keßler und fügt hinzu: "Vor allem aber auch die Trainer, die auch im kommenden Jahr kein Geld verlangen werden."

Gleichzeitig weist er auf ein neues Projekt hin. So wird kommendes Jahr die Veranstaltung "Groß und Klein in Bewegung" starten. Dies bedeutet, dass bei den Senioren-Fitness-Tagen im Februar, März und April Kinder der städtischen Kita "Pfaffenkopf" mitmachen werden. Diese beteiligt sich bereits seit mehreren Jahren am LSVS-Projekt "Kids in Bewegung". Trotz aller Erfolge gibt es lauf Keßler einen kleinen Wermutstropfen: "Etwas mehr als 80 Prozent der Teilnehmer an den Senioren-Fitness-Tages sind Frauen."Das bedeute, dass im nächsten Jahr die Männer aktiviert werden sollen. So lautet sein Fazit: "Man kann mit Fug und Recht sagen: Es tut sich was in Dudweiler ."

Mehr von Saarbrücker Zeitung