Dudweiler Fastnacht: Angelina und Mario sind das 47. Kinderprinzenpaar

Dudweiler Fastnacht : Angelina und Mario sind das 47. Kinderprinzenpaar

() In knapp drei Wochen geht es los. Am 11.11. ist Beginn der fünften Jahreszeit, und auch für die zehnjährige Angelina Keidel aus Jägersfreude und den zwölfjährigen Mario Kirchen aus Herrensohr beginnt ein aufregendes Jahr. Denn dann werden aus ihnen die Tollitäten Prinz Mario I. und seine Niedlichkeit Prinzessin Angelina I. Gemeinsam regieren sie dann als 47. Dudweiler Kinderprinzenpaar. Am gestrigen Sonntag stellte ihr Heimatverein, das Kaltnaggischer-Gardisten-Corps (KGC), die neuen närrischen Majestäten in der TuS-Halle Herrensohr vor. Den ersten offiziellen Auftritt als Prinzenpaar werden sie in Wadern bei der Sessinseröffnung absolvieren. Einen Tag später, am 12. November, wird dann bei der Dudweiler Sessionseröffung im Bürgerhaus das noch amtierende Prinzenpaar Sandro I. und Laura II. abdanken und den Thron für seine Nachfolger frei machen.

„Wie wollt ihr es eigentlich schaffen, an der Rathauswache vorbei zu kommen um das Rathaus zu erobern?“, wollte Bezirksbürgermeister Reiner Schwarz bei der Vorstellung wissen. „Das werden wir schon hinbekommen!“, war die selbstbewusste Antwort von Angelina. Auch KGC-Vizepräsident und Major de Plaisir Werner Jungfleisch zeigt sich hierzu zuversichtlich und sagt weiter: „Das Kinderprinzenpaar hat die geballte Dudweiler Faasenacht hinter sich. Mit Unterstützung des Festkommitees Dudweiler Faasenacht (FDF), dem KGC, dem Dudweiler Carneval Club (DCC), den Geisekippcher Buwe unn Määde, der Dudweiler Kanevalsgesellschaft Grüne Nelke, dem Heimat- und Kulturverein Dudweiler-Nord (HKV) und der Kulturgemeinschaft Dudweiler-Pfaffenkopf wird es bei den Übergabeverhandlungen ganz sicher keine Probleme geben.“ „Warten wir’s ab!“, entgegnete mit einer fröhlichen Kampfansage der Bezirksbürgermeister.