1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

AH des ASC Dudweiler lädt zu Hallenfußballturnier ins Sportzentrum ein

Hallenfußball : AH des ASC Dudweiler feiert beim Budenzauber ein Dreifach-Jubiläum

Nach langer Zeit rollt erstmals wieder der Ball beim Budenzauber. Und die AH-Abteilung des ASC Dudweiler feiert dabei in diesem Jahr – coronabedingt etwas verspätet – ein Dreifach-Jubiläum. Sie lädt für Samstag, 20. November, zu ihrem traditionellen Hallenfußball-Turnier ins Sportzentrum Dudweiler am Dudobad ein.

Die zehnte Auflage des Karlsberg-Masters ist gleichzeitig das 50. Hallenturnier der Alten Herren (AH) des ASC Dudweiler sowie die dritte Sulzbachtal/Fischbachtal-Meisterschaft für AH-Mannschaften. Abgerundet wird das Dreifach-Jubiläum durch den 60. Geburtstag der AH-Abteilung, der aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht gefeiert werden konnte.

In der Gruppe A spielen beim Karlsberg-Masters die Alten Herren des SV Scheidt, des FV Fischbach, des TuS Jägersfreude und des ASC Dudweiler gegeneinander. In der Gruppe B treffen die Spvgg. Quierschied, Rot-Weiß Sulzbach, die DJK Neuweiler und Eintracht Jägersfreude aufeinander.

Das Turnier beginnt um 14.30 Uhr. Das Halbfinale ist ab 17.45 Uhr geplant. Das Endspiel wird um 18.45 Uhr angepfiffen. Der Eintritt ist frei.

Ab 12.45 Uhr stehen sich in Einlagespielen die AH des SV Göttelborn und die zweite Mannschaft der AH des ASC Dudweiler gegenüber. Um 13.30 Uhr spielen die Alten Herren der SG Püttlingen-Ritterstraße gegen die der SG Walpershofen-Riegelsberg.

Die AH des ASC Dudweiler weist darauf hin, dass die Veranstaltung nach den am 20. November geltenden Bestimmungen der Corona-Verordnung durchgeführt wird.