Abteilungsspitze bleibt unverändert

Abteilungsspitze bleibt unverändert

Die Tischtennisspieler der DJK Dudweiler wählten bei ihrer Abteilungsversammlung Bernhard Britz erneut einstimmig zum Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung. Britz begleitet dieses Amt nun schon seit 28 Jahren.

Nach der Begrüßung der Mitglieder der Tischtennisabteilung der DJK Dudweiler konnte der alte und neue Abteilungsleiter Bernhard Britz von einer äußerst erfolgreichen Saison berichten. Das wurde von der DJK offiziell gemeldet.

Von den acht gestarteten Mannschaften belegten in der abgelaufenen Saison 2015/16 fünf Mannschaften die Plätze eins bis drei. Meister wurde die Jugendmannschaft in der Bezirksliga. Vizemeisterschaften erreichten die 1. Herrenmannschaft (Bezirksliga West), die 2. Herrenmannschaft (1. Kreisklasse Südsaar) und die 2. Seniorenmannschaft (Bezirksliga West). Damit verbunden sind der Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die Kreisliga Südsaar und derjenige der 2. Seniorenmannschaft in die Landesliga. Einen dritten Platz belegte die 1. Seniorenmannschaft in der Saarlandliga, der höchsten saarländischen Spielklasse. Sie ist damit die drittbeste Seniorenmannschaft des Saarlandes. Besonders zu erwähnen ist die Nummer eins der 1. Herrenmannschaft Bastian Scherer. Er war in der gesamten Bezirksliga mit Abstand der beste Einzelspieler (32:5 Siege), so die Angaben weiter.

Dazu kamen noch mit drei Saarlandmeistertiteln und zwei dritten Plätzen bei Saarlandmeisterschaften hervorragende Einzelerfolge der Dudweiler Tischtennisspieler .

Der Kassenbericht zeigte, dass die Abteilung finanziell auf gesunden Füßen steht. Unter der Versammlungsleitung von Stefan Britz, dem Vorsitzenden des Gesamtvereins, wurde der Vorstand der Tischtennisabteilung einstimmig entlastet. Zum stellvertretenden Abteilungsleiter wurde Walter Grün gewählt, der ebenso im Amt bleibt wie Jugendwart Markus Scherer (seit 30 Jahren auf dieser Position) und Kassenwart Winfried Bartel (seit 38 Jahren im Vorstand).

Die Kasse prüfen werden Armin Brauchler und Harald Werner, der zudem das Amt des Gerätewarts übernimmt. In der kommenden Saison 2016/17 werden wieder acht Mannschaften die Farben der DJK Dudweiler bei der Punktspielrunde des Saarländischen Tischtennisbundes vertreten.