39-jähriger Fußgänger rennt bei Rot über Straße – schwer verletzt

39-jähriger Fußgänger rennt bei Rot über Straße – schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 39-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag um 16 Uhr an der Kreuzung Sulzbachtalstraße/Rathausstraße. Das teilte die Polizei mit.

Nach Zeugenaussagen überquerte der 39-Jährige im Laufschritt die Fahrbahn, obwohl seine Fußgängerampel Rot zeigte. Dabei rannte er zunächst an einem verkehrsbedingt wartenden Transporter vorbei, der nach links abbiegen wollte.

Dann lief der 39-Jährige weiter, ohne auf den durchfahrenden Verkehr zu achten. Ein 75-Jähriger, der mit seinem Pkw von der Rathausstraße auf die Sulzbachtalstraße in Richtung Sulzbach fuhr, konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern und erfasste den unachtsamen Fußgänger .

Der erlitt mehrere Brüche. Rettungskräfte versorgten den Mann an der Unfallstelle. Dann brachten sie ihn in eine Klinik. Die Kreuzung war wegen des Unfalls für 30 Minuten gesperrt.

Zeugen des Verkehrsunfalles melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Sulzbach, Telefon (0 68 97) 93 30 zu melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung