1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

24-Jähriger bei Unfall in Dudweiler eingeklemmt und schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall in Dudweiler eingeklemmt und schwer verletzt

Ein 24-jähriger Autofahrer kam am gestrigen Sonntag um 4.40 Uhr in einer lang gezogenen Rechtskurve der Sulzbachtalstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Auto kollidierte mit einem Zaun und einem Betonmast der Straßenbeleuchtung.

Das teilte die Polizei mit.

Der Fahrer wurde durch den Betonmast im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Dazu entfernten die Einsatzkräfte mit hydraulischem Rettungsgerät die B-Säule sowie die Türen der Beifahrerseite und legten dem Fahrer eine Art "Stützkorsett" zur Stabilisierung seiner Wirbelsäule an. So konnte er dann durch die geschaffene Öffnung aus dem Wagen geborgen und dem Rettungsdienst übergeben werden, teilte die Feuerwehr mit.

Anschließend kam der Fahrer mit schweren Verletzungen ins Klinikum Saarbrücken . Der 24-Jährige befand sich nach Angaben der Polizei vermutlich auf dem Heimweg von seiner Arbeitsstelle.

Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizeiinspektion St. Johann unter Tel. (06 81) 9 32 12 33 entgegen.