Drittes Sulzbacher Chorfest ab 16. Juni auf dem Festgelände

Gesang ist Trumpf : Drittes Sulzbacher Chorfest an der Aula

Das Tagesprogramm bestreiten 15 Chöre, zwei davon aus Frankreich, und am Abend spielt das Gunni-Mahling-Ensemble.

Die dritte Auflage des Sulzbacher Chorfestes steigt an diesem Sonntag, 16. Juni, auf dem Festgelände an der Aula. Waren es 2017 noch 13 Chöre, die ihre Stimmenvielfalt dem begeisterten Publikum präsentierten, so dürfen sich die Zuhörer nun auf 15 Chöre im Tagesprogramm freuen. Zwei Ensembles kommen aus Frankreich, ein Kinderchor aus Rémelfing und ein Vocalensemble aus Vic-sur-Seille. Vom Kinder- oder Jugendchor über gemischte Formationen und einen Männerchor bis hin zu A-Cappella-Gruppen sind alle Gattungen vertreten. Zum  Auftakt des Gesangsspektakels beginnt um 10 Uhr eine musikalische Andacht in der evangelischen Kirche Auf der Schmelz. Sie wird von einem evangelischen und einem katholischen Kirchenchor mitgestaltet.

Am Abend gibt’s noch ein Highlight: Das Gunni-Mahling-Ensemble präsentiert ab 19 Uhr im Festsaal der Aula die Show „Ein Koffer voller Musicals – Teil 4“.

Das Tagesprogramm auf der Open-Air-Bühne vor der Aula (Helmlé-Forum/Gärtnerstraße 12) wird um 11 Uhr  von Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam eröffnet. Danach können die Zuhörer bis 18.15 Uhr Chormusik live und umsonst erleben.

Die Grünanlage an der Aula eignet sich bei schönem Wetter hervorragend als Auditorium mit guter Sicht auf das Geschehen. Am besten ist, man bringt sich Sitz- oder Liegeunterlagen mit. Das Programm und Infos über die Chöre stehen auf der Internetseite der Stadt Sulzbach.

Weitere Infos  nach einer E-Mail an
s.bungart-wickert@stadt-sulzbach.de.

www.stadt-sulzbach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung