1. Saarland
  2. Saarbrücken

Weil sie schlichten wollten: Drei Verletzte bei Messerstecherei

Weil sie schlichten wollten : Drei Verletzte bei Messerstecherei

(red) Am frühen Samstagmorgen sind bei einer Messerstecherei in der Saarbrücker Innenstadt drei Menschen verletzt worden. An einem Kebab-Laden kam es laut der Polizeiinspektion St. Johann zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen.

Vier Männer gingen laut Zeugenaussagen dazwischen, um den Streit zu schlichten. Dabei wurden drei der Männer mit Messern verletzt. Ein 21-jähriger Mann musste wegen eines Messerstiches in den Bauch notoperiert werden. Er befindet sich außer Lebensgefahr. Zwei Tatverdächtige hat die Polizei festgenommen. Bei den Personen handelt es sich um einen 18 und einen 23 Jahre alten Syrer, bei denen Messer gefunden wurden.