| 07:45 Uhr

Nach Verkehrsunfall in Saarbrücken
Zeugen: Diebe klauen Geldbörse von schwer verletztem Unfallopfer

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: dpa / Andreas Gebert
Saarbrücken. Einer schwer verletzten 56-Jährigen ist nach einem Verkehrsunfall in Saarbrücken vermutlich ihre Geldbörse geklaut worden. Von dpa und red

Dies sei geschehen, als die Frau am Boden gelegen habe, teilte die Polizei am Montagabend mit. Die Beamten stützen sich auf Zeugen, die gesehen hätten, wie vorbeigehende Passanten das Portemonnaie geklaut haben. Zu dem Unfall in der Lebacher Straße in Saarbrücken ist es nach ersten Erkenntnissen gekommen, weil ein 23-jähriger Radfahrer gegen 18.30 Uhr in Höhe der Saarbahnhaltestelle Rastpfuhl eine rote Ampel missachtet hatte und daraufhin mit der Frau zusammenstieß. Bei dem Aufprall habe sie dann ihre Geldbörse verloren, die später nicht wieder aufgetaucht sei. Die Polizei bittet um Hinweise.