| 20:26 Uhr

Kurzmeldungen
Die VHS-Programmesind jetzt da

Das neue VHS-Semester beginnt am 19. Februar. Das örtliche VHS-Programm wird mit dem Quierschieder Anzeiger in alle Haushalte geliefert. Ab sofort liegen sowohl das örtliche als auch das Gesamtprogramm der VHS des Regionalverbandes an den bekannten Stellen (Sparkassen, Kindergärten, Bücherei, Rathaus, Apotheke am Alten Markt, Metzgerei Burgard, Fischerhütte, Drogerie Thewes, Tabakwaren Grün) aus.

Weitere Infos bei VHS-Leiter Hermann Müller, Tel. (06897) 680463 (ab 14.30 Uhr). Anmeldung: mit den Vordrucken im Programmheft, in der Bücherei oder im Internet.



Der Arbeitskreis Ökumene Quierschied-Fischbach lädt am Donnerstag, 25. Januar, zum ökumenischen Abendgebet anlässlich der Gebetswoche für die Einheit der Christen in die evangelische Kirche Fischbach ein. An der jährlich stattfindenden Themen-Woche beteiligen sich Gemeinden auf der ganzen Welt. Die Veranstalter weisen ausdrücklich auf den Beginn um 18.30 Uhr hin, da teilweise andere Uhrzeiten veröffentlicht worden seien.

Zum Weihnachtsfest hatte die Grubenwehrkameradschaft im Rahmen ihres gesanglichen Engagements der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal 250 Euro gespendet. Der Vereinsvorsitzende der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal Peter Bungert und Angelika Schallenberg, die Geschäftsführerin der Lebenshilfe gGmbH, nahmen diese Spende gerne entgegen. Das Geld wird zum Aufbau des Motorikzentrums der Frühförderstelle eingesetzt. Man darf sich schon jetzt auf das gesangliche Begleitprogramm bei der Einweihungsfeier freuen.