Die Polizei sucht den Halter einer bei Neuhaus gefundenen Kornnatter

Exotenfund bei Saarbrücken : Förster findet Schlange und schaltet Polizei ein

(red) Eine ungiftige Schlange, deren Vorfahren aus Nordamerika stammen, hat jetzt ein Förster in  einem Wald bei Neuhaus entdeckt. Er fand die Kornnatter an der Einmündung der L 127 in die L 260. Das Tier ist offenbar gesund.

Ein Schlangenexperte nahm es in Obhut. Die Polizei, die den Fund am Sonntag meldete, weiß noch nicht, wer die Kornnatter bislang gehalten hat. Um das herauszufinden, benötigt sie Hinweise.

Die Inspektion Sulzbach ist erreichbar unter Telefon (0 68 97) 93 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung