1. Saarland
  2. Saarbrücken

Die Polizei stopppt in Völklingen einen 34-Jährigen aus Saarbrücken

Pkw nicht zugelassen : Saarbrücker ohne Führerschein fährt unter Drogen Auto

Kein Führerschein, keine Zulassung und unter dem Einfluss von Amphetaminen: Die Polizei zieht einen Autofahrer aus dem Verkehr, der einer Streife ohne Licht entgegengekommen war.

(red) Die Polizei hat in Völklingen einen 34-Jährigen aus Saarbrücken angehalten, nachdem er mit seinem unbeleuchteten Fahrzeug am Montag um 23.50 Uhr in der Karolinger Straße einem Streifenwagen entgegengekommen war. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Pkw nicht zugelassen war und der Fahrer keinen Führerschein hat. Zudem stand der Mann nach Angaben der Polizei unter dem Einfluss von Amphe­taminen.

Die Beamten untersagten dem Saarbrücker die Weiterfahrt. Dem 34-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, und gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizei mit.